Kundenanalyse Kundenanalyse

kunden3

Besseres Kundenverständnis erfordert schnellen und leichten Zugriff auf Kundeninformationen - häufig Datenmengen im mehrstelligen Millionenbereich mit komplexen, heterogenen Strukturen. Permanente Verfügbarkeit und kontinuierliche Analysen sind notwendige Bedingungen für die frühzeitige Identifikation von Bedarfen und Trends. Erst dann haben Sie mit dem richtigen Produkt- und Angebotsmix bei Ihren Kunden die Nase vorn. Denn nur zufriedene Kunden sichern kurz- und langfristig die hohe Wertschöpfung Ihres Unternehmens.
  • Mittels Kundenwert-Analysen durch eine Kundensegmentierung in Wertegruppen erhalten Sie einen schnellen Überblick über das Umsatzpotenzial Ihrer Vertriebsregion.
  • Funktionen zum strukturierten Vergleich von Kundengruppen zeigen Ihnen Unterschiede, die Ihnen wiederum Ansatzpunkte für ein gezieltes und individuelles Ansprechen dieser Gruppen geben.
  • Durch den Vergleich von Datenmengen mit beliebigen Referenzmengen können Sie eine vergleichende Ursachenforschung mit der Methode der statistischen Mehrlinge betreiben.
  • Die Kundenanalyse ermöglicht Ihnen eine Gegenüberstellung des Kundenbestandes unterschiedlicher Geschäftsbereiche.
  • Durch die Analyse gewinnen Sie tiefgehendes Verständnis der Kundenstruktur, Kundenbedürfnisse und der Entwicklungen im Kundenbestand.
  • Gleichzeitig ermöglicht Ihnen die Analyse eine Bewertung des Kundenwerts und der Kundenpotenziale (z. B. in Bezug auf Up- und Cross-Selling).

Anwendungsbeispiel in einem deutschen VersicherungskonzernLesen Sie mehr
kunden3 dotted line
Beispiel Kundenanalyse