Optimierung der Kostensituation im Leistungswesen Optimierung der Kostensituation im Leistungswesen

optimierung-kosten3

Im Leistungswesen – ganz gleich ob private oder gesetzliche Krankenversicherungen – herrscht ein ständiges Thema vor: die Kostenexplosion und der damit einhergehende Sparzwang. Krankenhausbehandlungen, Arzneimittel, ärztliche Behandlungen und sonstige Kosten wie Vorsorgeleistungen zählen zu den größten Kostentreibern.  

INFONEA unterstützt Sie in der Identifizierung dieser Kostentreiber z. B. durch Simulationsmöglichkeiten etwa der Rabattierung bei Verordnungen, der Analyse der Risikostruktur durch eine automatische und regelbasierte Kundensegmentierung in Risikogruppen oder der Bewertung von Disease-Management-Programmen. Hierbei greift INFONEA auf Funktionen zum strukturierten Vergleich von Versichertengruppen, dem Entdecken auffälliger Unterschiede und der vergleichenden Ursachenforschung zurück.

Ihr Nutzen

  • Identifizierung von Kostentreibern und Ermittlung von Einsparpotenzialen
  • Bewertung neuer Versorgungsformen und deren Wirksamkeit
  • Stabilisierung der Leistungsausgaben und Optimierung Ihrer Vertragsgestaltung
  • Beleuchtung der Entwicklung von Risikostrukturen
  • Segmentierung von Versichertengruppen, deren Vergleich und Risikobewertung
  • Verständnis regionaler Abhängigkeiten (Über- und Unterversorgung)

Kontaktieren Sie uns!Gerne stellen wir Ihnen weitere Details vor.
optimierung-kosten3 dotted line